MUSEUM DES ALTÜBERLIEFERTEN HANDWERKS

In einem charakteristischen Hof in Guardabosone befindet sich einer der Standorte des Ritter-Locca Rundgangs. Das Haus, in dem das Museum des altüberlieferten Handwerks eingerichtet wurde, stammt aus dem 18. Jhd. und ist in seinem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben.

Deshalb stellt schon nur das Gebäude ein ethnographisches Zeugnis dar. In den drei den Besuchern zugänglichen Stockwerken wird in den verschiedenen Räumen das typische, altüberlieferte Handwerk der Region lebhaft dargestellt.

Die in diesem Museum ausgestellte Werkzeugsammlung stellt ein kostbares Kulturgut dar und zeugt von den alten handwerklichen Fertigkeiten der Schmiede, Schreiner, Bildhauer, Weber, Schuhmacher und Bauern.

STRUKTUR

Dreistöckiges Haus aus dem 18. Jhd.

Struttura

Casa del XVIII secolo su tre piani

Dove si trova

Guardabosone